Alle Beiträge von Stefanie Müller

Herr Bombelmann kommt!

Unter diesem Titel fand am Dienstag, den 17. Mai 22 eine vom Bienenkorb e.V. gesponserte Lesung des Autors Wolfgang Lambrecht in der Grundschule Mammolshain statt. Die Kinder wurden in zwei Gruppen eingeteilt, wobei die 1. und 2. Klässler als erstes in den Genuss kamen, zwei Geschichten aus dem ersten Buch von Herrn Bombelmann zu hören. Zu der Begleitmusik von der CD „Herr Bombelmann“ wechselten die Gruppen; nun waren die 3. und 4. Klässler an der Reihe, die ebenfalls eine Geschichte von Herrn Bombelmann vorgelesen bekamen und im Anschluss daran den Holzwurm Hans kennenlernten.

Der Autor sorgte mit seiner lustigen Art, vorzulesen und die Stimme zu verstellen, für eine tolle Stimmung und viel Gelächter. Jeweils nach der ersten und der zweiten Geschichte hatten die Kinder die Möglichkeit, Fragen zu stellen. So war es für die Kinder z.B. interessant zu erfahren, wie man Autor wird und wie man ein Buch schreibt. Eine Schülerin der zweiten Gruppe nutzte die Gelegenheit, dem Profi eine selbst geschriebene Geschichte vorzulesen, welcher dieser aufmerksam lauschte. Da die „Großen“ doch ein paar mehr Fragen auf dem Herzen hatten und sich nicht zuletzt Tipps zum Schreiben eigener Geschichten einholten, dauerte die Lesung etwas länger als bei der ersten Gruppe.

Zum Abschluss wurden noch Autogrammkarten verteilt und ein Schüler ließ sich die Autogramme direkt in die eigens mitgebrachten Bombelmann-Bücher geben.

Nach der Lesung gab es viel positive Rückmeldung der Schüler, die es toll fanden, einen richtigen Autor kennen zu lernen und die Lesung spannend und lustig fanden, nicht zuletzt aufgrund der Mimik und Gestik des Autors.

Der Rektorin, Cathleen Klockmann, gefiel es besonders, dass durch seine Lesungen gezielt alle Kinderaltersgruppen angesprochen wurden und Herr Lambrecht mit seiner Inszenierung für Kurzweiligkeit und Unterhaltung bei allen Zuhörern sorgte.

Herr Bombelmann und Holzwurm Hans haben sicherlich an diesem Vormittag viele neue Fans in der Grundschule Mammolshain gefunden!