Archiv der Kategorie: Allgemein

Frühlings-Flohmarkt

Liebe Bienenkorbmitglieder, Freunde und Förderer, bald ist es wieder soweit: Wir laden ein zum Frühlings-Flohmarkt!

Wann?  Sonntag, den 15. März 2020 von  10:00 bis 12:00 Uhr

in  der Turnhalle Mammolshain

Beim Frühlings-Flohmarkt sollten nur Frühling- und Sommersachen, Spielzeug, Fahrräder, Dreiräder und dergleichen verkauft werden. 

Es wird wieder einen Kuchenstand und Kaffee geben.

Für Bienenkorb-Mitglieder ist die Reservierung eines Tisches ab sofort möglich. Die Tischvergabe ist verknüpft mit einer Stunde Hilfe bei Auf- oder Abbau, Dienst am Kuchenstand oder als Parkplatzwächter. Wer nicht helfen kann, bringt bitte zum Flohmarkt einen Kuchen mit. Jeder kann sich anmelden.

In den beiliegenden Marktregeln stehen alle Details. 

Jetzt gleich anmelden unter flohmarkt@bienenkorb-ev.org, Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail und Helferdienst oder Kuchenabgabe nicht vergessen.

Damit auch genug Käufer den Weg in die Turnhalle finden, bitte Werbung machen und weitersagen.

Herzliche Grüße

Sylvia Bordzio

Frühjahrs-Flohmarkt

Liebe Bienenkorbmitglieder, Freunde und Förderer

bald ist es wieder soweit: Wir laden ein zum  Frühjahrs-Flohmarkt!

Wann?     Sonntag, den 10.03.2019

von  10:00 bis 12:00 Uhr 

in  der Turnhalle Mammolshain 

Beim Frühjahrs-Flohmarkt sollten nur Frühjahrs -und Sommersachen, Spielzeug, Fahrräder, Dreiräder und dergleichen verkauft werden. 

Es wird wieder einen Kuchenstand und Kaffee geben.

Die Tischvergabe ist verknüpft mit einer Stunde Hilfe bei Auf- oder Abbau, Dienst am Kuchenstand oder als Parkplatzwächter. Wer nicht helfen kann, bringt bitte zum Flohmarkt einen Kuchen mit. Bitte zur Kuchenspende eine Zutatenliste beifügen! Das ist rechtlich so vorgeschrieben.

Jeder kann sich anmelden. In den beiliegenden Marktregeln stehen alle Details. 

Download Marktregeln.

Jetzt gleich anmelden unter flohmarkt@bienenkorb-ev.org, Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail und Helferdienst oder Kuchenabgabe nicht vergessen.

Damit auch genug Käufer den Weg in die Turnhalle finden, bitte Werbung machen und weitersagen.

Herzliche Grüße

Eure Sylvia Bordzio und Angela Hohenacker

Annie M. Friedman

Wir erinnern uns heute an Annie M. Friedman, eine junge, engagierte Frau, Künstlerin und Mutter die stark wie eine Löwin für die Dinge gekämpft hat, die ihr am Herzen lagen.

Sie hat nicht aufgegeben, lange Diskussionen und viele Möglichkeiten ausgeschöpft für Mammolshain und seine Kinder Ideen zu verwirklichen, wie zum Beispiel eine Ganztagsbetreuung für die Kindergartenkinder, Mittagsbetreuung für die Schulkinder und im Zuge der Dorferneuerungsplanung 2008 die Einrichtung des Bolzplatzes. Sie hat Menschen begeistert und mitgezogen, mit ihr gemeinsam Ideen zu verwirklichen. Sie war Mitbegründerin des Bienenkorbvereins und bis heute schwingt ihr Geist mit uns, wenn wir gemeinsam versuchen Worten Taten folgen zu lassen!

Vor zehn Jahren, vor zehn Kastanienernten, am 22.November 2008 hat sie leider einen Kampf verloren. Es war der Kampf um ihre Gesundheit.

Wir danken Dir Annie, für Deinen Mut und Deinen Ehrgeiz! Du hast viele positive Erinnerungen hinterlassen – wir bräuchten mehr von Dir!

 

 

Hapkido

Liebe Mitglieder des Bienenkorbs,

mittlerweile bietet der Bienenkorb gemeinsam mit mir im fünften Jahr Selbstverteidigungs-Kurse in Mammolshain für Kinder und Jugendliche ab 5 Jahren an.
In den letzten Jahren habe ich eine Weiterbildung zum „Gewaltschutztrainer nach polizeilichen Standards“ durchlaufen und lasse die neu erworbenen Fähigkeiten in die Kurse einfließen. Außerdem werden Veranstaltungen hierzu außerhalb der Trainingszeit angeboten. Diese sind für die Teilnehmer und deren Eltern kostenlos.

Bei uns kann man jederzeit einsteigen oder sich das Angebot ersteinmal anschauen.

Trainingszeiten (Turnhalle der Grundschule Mammolshain)

Montag:
14:00-15:30 Uhr (3.-4. Klasse)
15:30-17:00 Uhr (ab 5. Klasse)
Donnerstag
14:00-15:00 Uhr (Kiga-2. Klasse)
15:00-16:00 Uhr (3.-4. Klasse)

Ich lade Sie ein, sich auf dem beiliegenden Flyer über das Angebot zu informieren oder sich die Kurse direkt vor Ort anzuschauen.
Sie können mich gerne auch anrufen (0176/96 16 55 82).

Herzliche Grüße
Johannes Lauer