Datenschutzerklärung

  • 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist der Bienekorb e.V. (siehe unser Impressum).

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

  • 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

–     Recht auf Auskunft,
–     Recht auf Berichtigung oder Löschung,
–     Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
–     Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
–     Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

  • 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir temporär die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

–     IP-Adresse
–     Datum und Uhrzeit der Anfrage
–     Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
–     Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
–     Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
–     jeweils übertragene Datenmenge
–     Website, von der die Anforderung kommt
–     Browser
–     Betriebssystem und dessen Oberfläche
–     Sprache und Version der Browsersoftware.

Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Wir setzen weder Cookies noch Analysetools ein.

  • 4 Erhebung persönlicher Daten bei Nutzung unseres Anmeldeformulars

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Vertragsabwicklung im Rahmen der Ferienspiele mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

  • 5 Weitergabe persönlicher Daten an Dritte

Wir geben Ihre persönlichen Daten an Dritte weiter, soweit dies zur Durchführung des Vertragsverhältnisses im Rahmen der Ferienspiele notwendig ist.

  • 6 Cookies

Wir setzen auf unserer Seite keine Cookies ein.

Datenschutzerklärung Stand April 2018


Informationspflichten nach Art. 13 DSGVO

 

  1. Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit

Die Datenschutzhinweise erfolgen im Zusammenhang mit der Wahrnehmung der Angebote des Bienenkorb e.V.

  1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Estelle Kim
E-Mail: info@bienenkorb-ev.org
Auf der Mammolshöhe 16
61462 Königstein

  1. Zwecke der Verarbeitung

Ihre Daten werden dafür erhoben, um die vom Verein im Rahmen seines Vereinszwecks, der Förderung und Betreuung von Kindern, angebotenen Bildungs- und Betreuungsmaßnahmen zu organisieren und die dazu notwendigen Verträge abzuschließen.

  1. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Ihre Daten werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1
Buchstabe a) DSGVO (Einwilligung) und
Buchstabe b) Vertrag verarbeitet.

  1. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nur insofern an Dritte übermittelt, soweit dies für die Durchführung unserer Veranstaltung und unseres Vertrages notwendig ist. So sind unsere Kursleiter und Betreuer natürlich informiert, welches Kind an der Veranstaltung teilnimmt und wie die jeweiligen Eltern im Notfall benachrichtigt werden können.

  1. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden nach der Erhebung beim Bienenkorb e.V. so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (für Verträge 10 Jahre) erforderlich ist, ansonsten bis zur Zweckerreichung. Danach werden die Daten gelöscht.

  1. Betroffenenrechte

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

  • Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
  • Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
  • Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO
  • Wenn Sie die erforderlichen Daten nicht angeben, kann der Vertrag mit Ihnen nicht abgeschlossen werden
  • Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).

Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft der Bienenkorb e.V., ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind. Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die o.g. Stelle. Bei datenschutzrechtlichen Beschwerden können Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Telefon: 0611-1408 0
Gustav-Stresemann-Ring
Telefax: 0611-1408 611
65189 Wiesbaden                                                                                                      E-Mail:poststelle@datenschutz.hessen.de

  1. Widerrufsrecht bei Einwilligung

Wenn Sie in die Verarbeitung durch den Bienenkorb e.V. durch eine entsprechende Erklärung eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

Verein zur Förderung und Betreuung von Kindern e.V.